Splice-station-sidebar-header
No-podcasts
Ad
 

Tagebuch eines Pfarrers: Episodes

denn die gesamte schöpfung braucht Erlösung!
weil das geheimnis in jeder beziehung das wichtigste ist!
... und man darf es sich nicht nehmen lassen!
wenn alles anders – wenn alles neu wird,
denn im völlig geschützten raum geschehen wunder :-)
manchmal ist es ganz einfach, aber es bringt ihnen nichts, wenn sie sich mit menschen umgeben, die sie nicht verstehen!
.. auf den Befehl Christi hin.
Weil wir es uns nicht aussuchen!
“fürchte dich nicht!” bwv 228
weil es so einfach ist, sich total unglücklich zu machen!

verwechseln sie einfach eros (die lebensenergie – vielleicht sogar der göttliche funke) , mit verliebt-sein, erotik, begehren. dann werden sie mit sicherheit einsam, unglücklich und verängstigt.

muss das sein? nein!
kann man’s anders ...
ihr habt gefragt, hier ist die antwort :-)

einen wunderschönen abend euch allen!
an alle tierschützer: es handelt sich um einen rein literarischen fuchs – bei der erstellung dieses podcast wurden keine versuchsfüchse verwendet, oder irgendeinem tier schaden zugefügt!

und ein ordentlicher umgang mit dem menschen sollte länger als die fünf letzten lebenstage dauern!
ein kleiner streifzug durch allerheiligen-totensonntag exzesse (das wort wollte ich schon immer mal verwenden),
um dann fest zu halten,
dass man sich das alles nicht gefallen lassen muss,
dass es ganz anders geht,
dass kragen platzen kann (was gut ist),
und man einfach beim Zenrum bleiben muss.

ganz ...
mich erstaunt es nicht – und ich habe auch HALT gesagt,
aber … hören sie sich das an.
weil doch morgen allerheiligen ist – und das ist das fest, der festtag aller christen, aller geliebten Gottes – spirch unser fest :-)

und deswegen sprich ich es mal aus: sie führen ein so grossartiges leben!
was ich heute gebetet habe,
und was luther wollte – weil es einfach immer das gleiche ist!
ich hab’ mir gedacht: ich zeig’ ihnen einfach, wie sie ganz sicher in die hölle kommen – dann lassen sie’s vielleicht.

wobei das ganz spannende ist, dass sie wirklich in die hölle kommen, und zwar hier und jetzt ;-)
was man so entdeckt, wenn man in google “schmerz” eingibt und dann auf die bilderseite geht: kitsch und medikamentenreklame.

wo sind die bilder hin?
und verschwindet wirklich jeder schmerz, wenn man ein tablette schluckt?
der pfarrer ist schon schlafen gegangen,
ein paar worte vom nachbaren und vom h.
einfach christentum pur – in der geschwindigkeit, die ich im oberstufenunterricht drauf hab :-)
ja – nun,
an sich bin ich ja ein überzeugter österreicher,
nur was jetzt abgeht, da verschlägt es mir die rede!

ein podcast der keine lösung hat,
kein gutes ende,
sondern einfach einmal zeigt, dass auch der pfarrer völlig überfordert sein kann und darf!
von piraten,
geleitzügen und konvois,
und was geschieht, wenn alles egal ist, außer dem geld …
Please wait...