Splice-station-sidebar-header
No-podcasts
Ad
 

Tagebuch eines Pfarrers: Episodes

der pfarrer ist ja im urlaub, aber da ist ein mindestlohnempfänger namens rainer spiegl (nur sehr weitschichtig verwandt), der das pfarrhaus hütet, und an die log-ins herangekommen ist.

und der rainer red’ so vor sich hin …

über eigenartige geschichten die so passieren.
und euch alles, alles lieb :-)
mache ich mir das leben schwer – oder vertraue ich mich Gott an?
er wird schon wege finden, auf denen ich gehen kann!

************
Paul Gerhardt 1653:

Befiehl du deine Wege
und was dein Herze kränkt
der allertreusten Pflege
des, der den Himmel lenkt.
Der Wolken, Luft und Winden
gibt Wege, Lauf ...
weil fussball wm … und was war/ist 1435 los?
was sich überlebt hat muss untergehen – die frage ist nur: wie viele unschuldige werden mit in den tod gezogen?
ganz einfach gesagt: SIE können glücklich sein – sie müssen es sich nur trauen :-)
weil doch gerade die fußball-wm läuft, und ich es so wunderbar finde, dass der schiedsrichter immer mitläuft. und die 11er, die gelben und roten karten – das ideal der gerechtigkeit.

und unser leben – und wir selbst – die sünde als foulspiel …
mit dem vorwort von marius jung:
singen können die alle!
handbuch für negerfreunde.

erschienen 2013 bei carlsen

weil es menschen gibt die beim wort “neger” schaum vor dem mund bekommen – vor lauter politischen korrektheit, aber völlig problemlos jede form rassistischen blödsinns von sich ...
von den braven arbeitern, die das kabel abgebaut haben …
einmal nachrichten hören und es geht nur um religion …
das meine ich ernst, es ist ein geheimnis – und wir reden in drei wochen darüber weiter ;-)
um 80 € bekommen sie bei amazon entweder ein 20 teilges edelstahlkochgeschirr oder eine schwäbische silit pfanne mit deckel – und dann ist nur noch die frage: was wollen sie?

und wird es ihnen gut tun, wenn sie nur möglichst viel um möglichst wenig haben wollen?
über 6000 km in 2 wochen von pretoria bis dar es salaam – und die armut, der inaktivität, der passivität, des wartens …
ein paar bilder vom niederösterreichischen kirchtag – und einige gedanken zum thema “das sein bestimmt das bewusstsein”
da war ein englischer general,
dem heiß war und der nach hause wollte,
also hat er mit dem lineal linien auf der landkarte gezogen, und dadurch neue staaten gegründet,
staaten, die jetzt blutig zerfallen, mit unfassbaren kriegsverbrechen.

die sünden der väter liegen schwer auf dieser welt – was ...
vielleicht ist das für euch hilfreich?
gartenGottesdienst :-)
weil ich würde doch ganz genau wissen, was die anderen tun sollen – nur bei mir mir selbst weiß es nicht ;-)
warum sie zwei Wochen nichts von mir gehört haben …
weil ja die frage ist: hilft jemand, oder macht er sich nur wichtig?
ist überhaupt ein interesse an einer problemlösung vorhanden, oder wird nur theater gemacht?

Christus will, dass wir aus “reinem herzen” helfen und nicht aus wichtigtuerei!
Please wait...