Splice-station-sidebar-header
No-podcasts
Ad
 

Kuckuck, liebe Hörer!: Episodes

Haben Sie da eben ein Rotschwänzchen gehört? Richtig! Doch welches ist es denn? In Deutschland werden gerne Hausrotschwanz und Gartenrotschwanz verwechselt. Der Garten-Kollege ist viel seltener, aber dafür farbenfroher. Man entdeckt ihn am besten im Frühjahr. Der Gartenrotschwanz ist anspruchsvoll ...
Schachbrett oder Kaisermantel - die Schmetterlinge in Deutschland haben schöne Namen. Doch die über 100 Arten zu unterscheiden, ist nicht so einfach. Katharina und Wulf Jaedicke kennen sich dennoch bestens aus. Sie zählen Schmetterlinge für den NABU. Dabei haben sie entdeckt, dass sich in ihrer Heimatstadt ...
In Bad Segeberg gibt es eine ganz besondere Ambulanz. Statt menschlicher Patienten werden hier verletzte Fledermäuse gepflegt. Britta Wesche, die Krankenpflegerin berichtet von ihrer außergewöhnlichen Arbeit und von ihrem Dauerpflegling Luna, einem flugunfähigen Abendsegler, der bei ihr wohnt.
Überall summt und brummt es. Der Garten von Kerstin Kommer ist ein wahres Insektenparadies. Doch nicht nur sechsbeinige Tiere fühlen sich hier wohl, auch viele andere Gäste werden von den duftenden Blüten angelockt. Kerstin Kommer gibt Tipps, wie man einen naturnahen Garten anlegt und erzählt, welche ...
Hätten Sie es gedacht? Im Umland von Frankfurt am Main gibt es richtige Naturschätze zu entdecken! Naturschutzmacherin Jenny Gatzke ist nicht ganz unschuldig daran: Denn sie versteckt die Schätze, die mit GPS-Geräten gefunden werden können. So begeistert sie Jugendliche für die Natur, aber auch ...
Manfred Neubert hat sich einen Kindheitstraum erfüllt. Seit über zwanzig Jahren setzt er sich für den Schutz von Moorflächen ein. Zum einen hauptberuflich für das Land Niedersachsen, zum anderen ehrenamtlich für den NABU Werlte. Dessen Engagement ist es zu verdanken, dass das Theikenmeer heute ...
Der 20jährige Ömer Balkaya zeigt uns die Burg Hessenstein. Auf der mittelalterlichen Burg leben über 150 Fledermäuse. Die Flugkünstler sind seine große Leidenschaft. Ömer Balkaya erzählt, was ihn an den Tieren so fasziniert und wie er versucht, sie Kindern und Jugendlichen näher zu bringen.
Rüdiger Weis aus Tutschfelden beim Schwarzwald erzählt, wie vielfältig Naturschutz vor der Haustür aussehen kann. Ob hoch oben im Kirchturm, wo er sich für Schleiereulen einsetzt oder draußen beim Biotopschutz. Für den Naturschutz begeistert er viele Helfer. Hören Sie mit welchen kreativen Ideen ...
Der Naturschützer Markus Rotzal hat einen ganz besonderen Arbeitsplatz, weit über unseren Köpfen. Als Seilkletterer erklimmt er Bäume und untersucht in luftiger Höhe die Bruterfolge von Turmfalken und entfernt tote Äste. Im NABU-Podcast berichtet er von seiner Arbeit und von der ganz eigenen Welt, ...
Wussten Sie, dass in den Mooren doppelt so viel Kohlenstoff gespeichert ist wie in allen Wäldern weltweit? Damit haben Moore nicht nur eine wichtige ökologische Funktion, sondern schützen auch das Klima. In Deutschland ist das Moor selten geworden. Nur noch fünf Prozent der ursprünglichen Fläche ...
Seit elf Jahren sind wieder Wölfe in Deutschland heimisch. Markus Bathen, NABU-Wolfsexperte ist ihnen täglich auf der Spur. Er erzählt von seiner spannenden Arbeit im Wolfsgebiet, berichtet von der aktuellen Situation der Wölfe und schildert, welche dramatischen Konsequenzen der Tod eines einzigen ...
Wenige Wochen vor der Klimakonferenz in Kopenhagen, ist der Klimawandel wieder ein wichtiges Thema. Welche Folgen hat der Klimawandel für Deutschland und wie sieht effektiver Klimaschutz aus? NABU-Klimaexperte Nicolai Schaaf spricht im Podcast über den Klimawandel und verrät, was jeder Einzelne tun ...
Der Kormoran gehört nicht unbedingt zu den Lieblingsvögeln der Bevölkerung. Leider hat er aufgrund seiner Vorliebe für Fisch auch viele Feinde. Nachdem er fast ausgerottet war, hat sich sein Bestand heute wieder stabilisiert. Doch braucht er dringend Freunde. Registrieren Sie sich gleich unter <a ...
Lassen Sie sich in ein kleines Paradies in Brandenburg entführen. In Rathenow an der Havel gibt es nicht nur seltene Tiere und Pflanzen sondern auch Entspannung pur. Das ist vorallem dem unermüdlichen Einsatz von Rocco Buchta zu verdanken, dem Vater des Havelprojektes. Dessen Geschichte beginnt mit ...
Gisela Uhl ist seit dreißig Jahren als Fledermausschützerin ehrenamtlich im Einsatz. Sie erzählt von ihrer Faszination für die geheimnisvollen Nachtschwärmer, von fledermausfreundlichen Dächern und von ihren Erfahrungen mit den fliegenden Schützlingen.
Kommen Sie mit auf einen Ausflug zu den grünen Dächern Berlins. NABU-Experte Andreas Puhr erklärt, warum Grün für uns so wichtig ist. Liz Karnasch von der ufa-Fabrik Berlin und Dachbegrünerin der ersten Stunde, erzählt von ihren Erfahrungen mit den bunten Wiesen in luftiger Höhe.
Ihn gibt es nicht nur in freier Wildbahn am Bach, sondern auch menschengroß auf der Bühne - der Eisvogel im Vogelpark Walsrode hat viele Gesichter. Einer von ihnen ist sogar bekannt für sein schallendes Gelächter. Stephan Bannas, der Zoopädagoge, kennt diesen australischen Eisvogel ebenso gut wie ...
Uwe Westphal ist seit über drei Jahrzehnten NABU-Aktiver und hat eine besondere Fähigkeit. Er kann sich Tierstimmen nicht nur über kreative und witzige Eselsbrücken merken, sondern sie nahezu perfekt imitieren. Im NABU-Podcast verrät das Multitalent, wie man Tiere versteht und sogar mit ihnen reden kann.
Naturnahe Wälder finden sich in Deutschland nur noch in kleiner Zahl. Unberührte Urwälder gibt es überhaupt nicht mehr. Julian Heiermann ist Waldökologe beim NABU und berichtet vom Wald als faszinierenden Lebensraum, der voller Leben steckt und der uns täglich Geschenke überreicht.
<img src="http://www.nabu.de/imperia/md/images/nabude/tiere/voegel/eisvogel/29.jpg" />Der Eisvogel schillert wie ein Edelstein. Wenn er nicht gerade gemütlich auf einem Ast am Ufer eines naturnahen Flusses sitzt, schießt er blitzschnell ins Wasser, um sein Leibgericht zu fangen - Fisch. Der Eisvogel ...
Please wait...